Trainings

Geschichte "Tae Kwon Do"

Entstehungsgeschichte und Entwicklung

Tae Kwon Do ist eine Kampfkunst, deren Ursprung bis ins 13. Jahrhundert zurück reicht.

Tae Kwon Do ist nicht nur eine Sportart, sondern vielmehr eine Tradition, vor allem in ihrem Geburtsland Korea. Obwohl Tae Kwon Do zu den jüngsten Kampfkünsten gehört, wird sie von vielen Menschen praktiziert. 

Tae Kwon Do bedeutet „der Weg des Fußes und der Hand“. Um die Entstehung des Taekwondo zu verstehen, muss man die Geschichte Koreas des 13. Jahrhunderts kennen.

Bruce Lee

Ich fürchte nicht den Mann, der 10.000 Kicks einmal geübt hat,
aber ich fürchte mich vor dem, der einen Kick 10.000 mal geübt hat.

Trainer

Tae Kwon Do

Anmelden

Gib deine Anmeldeinformationen ein, um dich an der Webseite anzumelden.